17 Juni 2016

Die Medien der Russlanddeutschen unter den bekanntesten der Völker Russlands


Auf der Website des föderalen Amtes für Nationalitätenangelegenheiten gibt es die neue Rubrik „Medien und Informationsquellen auf den Sprachen der Völker Russlands“. Unter den bekanntesten befinden sich das Informationsportal der Russlanddeutschen und die Moskauer Deutsche Zeitung.

In der Russischen Föderation gibt es mehr als 270 Sprache und Dialekte. Eine große Anzahl derer sind im russischen Bildungssystem vertreten – 74 Sprachen werden gelernt und 23 in Russland gelehrt. Eine bedeutende Anzahl der Sprachen der Völker Russlands sind in der Medienlandschaft und Informationsquellen vertreten. Die Mehrheit der Medien im Land veröffentlichen ihre Informationen in russischer Sprache. Darunter gibt es hunderte Veröffentlichungen und Informationsquellen in Russland, die in anderen Sprachen herausgegeben werden.

Das föderale Amt für Nationalitätenangelegenheiten stellt die bekanntesten Medien und Informationsressourcen in den Sprachen der Völker Russlands außer dem Russischen vor. 

Rubrik: Wissenswertes

NACHRICHTEN
ARCHIV