26 April 2017

Ende der Sprachsaison im DRH Moskau


Am 23. April fand im Rahmen des Abschlusses des Lernjahres an der Sonntagsschule für Kinder im Deutsch-Russischen Haus in Moskau die Abschlussveranstaltung der Teilnehmer der Sprachkurse „Hallo Nachbarn!“ statt.

Die Organisatoren des Feier berichteten über die Tätigkeit des Internationale Verbandes der deutschen Kultur (IVDK), sowie darüber, wo man die Ausgaben von „RusDeutsch-Media“ bekommen kann, um stets aktuell über die Veranstaltungen des IVDKs informiert zu sein. 

Im Rahmen der Feier wurde der Gesamtrussische Wettbewerb „Freude der deutschen Sprache“ vorgestellt, an dem auch dieses Jahr alle Interessierte teilnehmen können. Der Anmeldeschluss ist dieses Jahr der 20. Juni. Die nötigen Informationen über die Kategorien sowie Teilnahmebedingungen kann man auf der offiziellen Seite des Wettbewerbes finden. Machen Sie mit!

Viele Wettbewerbe und Auftritte der Feier wurden von den Teilnehmern der Sprachkurse eingeübt und vorgetragen. Sie haben Lieder gesungen und Gedichte in deutscher Sprache vorgetragen, haben ein Landeskunde-Quiz und Wissensspiele für die Zuschauer vorbereitet. Das Puppentheater „Kleine Hexe“ wurde von den Eltern der Teilnehmer gezeigt. Nach der Bühnenvorstellung gab es noch eine gemütliche Teerunde. Alle Teilnehmer haben eine Teilnahmebescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme am Sprachkurs „Hallo Nachbarn!“ bekommen. 

Das nächste Lehrjahr in der Sonntagsschule für Kinder beginnt Mitte September 2017. Nähere Informationen über alle Sprachkursangebote im Deutsch-Russischen Haus finden Sie hier. Zu einigen Kursen kann man sich bereits jetzt schon anmelden!

 

NACHRICHTEN
ARCHIV