20 Mai 2017

Grußworte an die Teilnehmer des Kultur- und Geschäftsforums von Sergej Nikitin


Ein Grußwort an die Teilnehmer und Organisatoren des II Kultur- und Geschäftsforums „Made by Deutschen aus Russland. Partnerschaft. Verantwortung. Erfolg.“ vom Leiter der Russischen Industrie- und Handelskammer in Deutschland Sergej Nikitin.

Sehr geehrte Teilnehmer des II. Kultur- und Geschäftsforums!

Der offene internationale Dialog und Erfahrungsaustausch ist auch heute gefragt. Russlanddeutsche Unternehmer,  Arbeitskräfte in Russland und Deutschland haben gelernt, in einer funktional differenzierten Welt zu leben und arbeiten, und das ohne ihre nationalen Wurzeln und Verbindungen zu vernachlässigen. Diese sind Geschäftspartner für die Lösung verschiedener Aufgaben. Die Diversifizierung des Unternehmertums, gemeinsame wettbewerbstaugliche Produkte, Export und die Optimierung des Imports, Modernisierung von Ausstattungen, Finanzierung von gemeinsamen Projekten – das und weitere Interessen werden von internationaler Zusammenarbeit gestützt.

Die russische Industrie- und Handelskammer in Deutschland ist Bestandteil dieses Netzwerks, teilweise durch die Infrastruktur der internationalen Zusammenarbeit der Handelskammern und mit dem Ziel der Integration  russischer Unternehmer im Welthandel. Außerdem geht es um die Unterstützung des gesamten Unternehmertums, besonders bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Die Arbeit im deutschen Markt, Einführung von Waren und Service verlangen in der Regel intensive Konsultationen und organisatorische Unterstützung. Die Handelskammer bietet eine solche Unterstützung mit ihren Partnerorganisationen, erfahrenen Experten in deutsch-russischen Wirtschaftsbeziehungen, an. Ich bin sicher, dass das II. Kultur- und Geschäftsforum einen neuen Impuls zur Kooperation gibt und uns hilft, Unternehmen, Technologie, Produkte und Service im Welthandel weiterzubringen.

Sergej Nikitin, Leiter der russischen Industrie- und Handelskammer in Deutschland

ZUM THEMA
NACHRICHTEN
ARCHIV