20 September 2017

Der Große Katharinenball in Zarizyno


Am 16. September 2017 fand im Schlosspark Zarizyno Veranstaltungen zum Großen Katharinenball statt. Besucher und Gäste konnten die Premiere des Musicals über Prinzessin Fike bestaunen, das Festival für Balltraditionen besuchen, die Preisverleihung von Russlands herausragenden Deutschen und der Ball im Großen Schloss.

Organisatoren der Veranstaltungen: der Internationale Verband der deutschen Kultur mit Unterstützung des Departments für nationale Politik und zwischenregionale Beziehungen der Stadt Moskau.

Vor dem Hauptball wurde den Gästen ein Openair-Festival zu den Balltraditionen Katharinas II. gezeigt. Die Parkbesucher bekamen Schausteller zu Zeiten Katharinas, eine Fotoecke im Barockstil, Workshops und Auftritte der Barocktanzgruppe „Amarillis“ und künstlerisches Fechten von „Espada“ zu sehen. Außerdem gab es ein interaktive Stunde „Dresden im Barock“, die von der sächsischen Tourismusabteilung organisiert wurde.

Das Musical

Auf der Hauptbühne wurde die Premiere des Musicals „Fike“ (Wie die kleine Frederike zu Katharina der Großen wurde) mit Irina Lindt gezeigt. Die Schauspielerin übernahm die Rolle Elisabeta Petrovnas. Weitere Rollen haben Anna Bagmet, Anna Glaube, Juliana Grebe, Ivan Solotuchin und andere.

Das Konzertprogramm enthielt unter anderem Auftritte von Ksenija Belolipezkaja und Ekaterina Lukasch, dem Kinderchor des deutschen Kulturzentrums in Kubansk und dem Kindertanztheater „Ljallen“ (Perm).

Russlands herausragende Deutsche 2017

Am Samstagabend fand als Auftakt des Ball die feierliche Preisverleihung des Wettbewerbs „Russlands herausragende Deutsche 2017“ statt, erfahren Sie hier mehr darüber.

Der Große Katharinenball begann mit dem Treffen der wichtigsten Gäste des Balls sowie mit den Kadetten der präsidialen Ausbildungsstätte Orenburg. Die Kadetten erhielten eine Einladung zum Ball und waren Teil der anderen Gäste: Sie sind alle Gewinner gesamtrussischer Wettbewerbe und aktive Teilnehmer föderaler Projekte des Organisators des Balls, dem Internationalen Verband der deutschen Kultur.

Eröffnung des Balls

Unter den Gästen waren Vertreter des russischen Außenministeriums, der föderalen Agentur für Nationalitätenangelegenheiten, des Departments für nationale Politik und zwischenregionale Beziehungen der Stadt Moskau, der russischen Völkerversammlung, der deutschen Handelskammer und anderen Organisationen und Institutionen.

V. Fljarkovskij, E. Mazkjavitschus, D. Petrov

Den Ball besuchten: TV-Journalist Vladislav Fljarkovskij, Nika Ganitsch, Ernest Mazkjavitschus, Dmitrij Petrov, Ruslan Migranov, Alexander Frisch, Vladimir Levkin, KaiMetov, Tatjana Pilezkaja, Dmitrij Miller, Julia Dellos, Monika Grossmann, Andrej Silnov und andere.

Die Gäste des Abends erlebten Auftritte und Workshops  des Barocktheaters „Amarillis“, GallaDance, Welt- und Europameister im Tanzen, Die Mannschaft „Vera“ aus dem Gebiet Tjumen. Gesungen haben die Solisten des Musicals „Graf Orlov“ Natalja Sidorzova und Andrej Beljavskij sowie Schauspieler Evgenij Walz.

Ein wichtiger Bestandteil des Abends war auch die Auslosung verschiedener Sachpreise, die die Gäste gewinnen konnten. Es wurden außerdem Mittel für den Fond zur Unterstützung von Künstlern, „Artist“, gesammelt.

Die Gäste konnten Workshops zu Kalligraphie, der Herstellung von Blumenarmbändern sowie über gute Manieren besuchen. Der Abend endete mit einer Lichtershow.

Sehen Sie die Fotoreportage auf der offiziellen Seite des Balls und in unseren Gruppen auf Facebook, vkontakte und Instagram.

 

Rubrik: Veranstaltungen

NACHRICHTEN
ARCHIV