09 November 2017

Konzert zum Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation"

Die St. Peter-und-Paul-Kathedrale in Moskau

Die Deutsche Botschaft Moskau lädt am 12. November 2017 um 19.00 Uhr in die St. Peter-und-Paul-Kathedrale zum feierlichen Konzert ein, das dem 500-jährigen Jubiläum der Reformation gewidmet ist.

An dem Programm nimmt eines der besten Ensembles Moskaus – das Vokalensemble „Intrada“ unter der Leitung des bekannten deutschen Dirigenten Frieder Bernius teil. Es werden die Werke von J.S. Bach und F. Mendelssohn aufgeführt.

Ausführliche Informationen erhalten Sie auf der offiziellen Website der deutschen Auslandsvertretung. 

Rubrik: Veranstaltungen

NACHRICHTEN
ARCHIV