13 Dezember 2017

Geben statt Nehmen: Sozialhilfe in Engels gesammelt


Im deutschen Kulturzentrum in Engels startete das Sozialprojekt „Paketnothilfe 2017“ für hilfsbedürftige Russlanddeutsche.

Das Projekt findet mit Unterstützung des Internationalen Verbands der deutschen Kultur und der deutschen Gemeinde „Wiedergeburt“ in Engels statt. Der Vorsitzende der Gemeinde, Alexander Bekker, sowie N. Bekker und J. Tarabrina stellten die Pakete zusammen.

Die Pakete enthalten grundlegende Dinge wie Zucker, Mehl, Tee, Kaffee, Textilwaren und Hygiene-Artikel. Für die Russlanddeutschen in und um Engels sind die Pakete der Nothilfe ein großartiges Geschenk vor den Neujahrsfeiertagen. Für die Gemeinde „Wiedergeburt“ wiederum ist die Dankbarkeit der Menschen das größte Geschenk. 

Rubrik: Arbeit in den Regionen

NACHRICHTEN
ARCHIV