23 Dezember 2017

Familientreffen in Belokuricha: Teilnehmerberichte


Vom 16.-29. Dezember findet in Belokuricha eine Reihe von Veranstaltungen statt: Die russlanddeutschen Weihnachtsfamilientreffen, das Art-Laboratorium und die Sitzung des Koordinationsrats der Deutschen in Westsibirien. Welche Erfahrungen haben die Teilnehmer bei den Projekten bisher gemacht?

„Ich bin mit meiner älteren Tochter Alina hierhergekommen. Das Projekt ermöglicht uns Russlanddeutschen, uns zu treffen, zu reden und unsere Deutschkenntnisse zu verbessern. Außerdem können wir an lustigen Veranstaltungen teilnehmen und uns an unsere Traditionen erinnern. Ich möchte mich herzlich bei den Organisatoren und allen Teilnehmern, die ihre Erfahrungen mit uns teilen, bedanken. Vielen Dank!“

Nadeschda Bachman, Zvetnopolje

„Wir nehmen zum ersten Mal teil. Wir sind mit unserer Familie hergekommen – meine Eltern, ich, meine Tochter, meine Schwester und zwei meiner Nichten. Hier herrscht eine angenehme Atmosphäre. Es freut uns, dass alle Teilnehmer so offen und freundlich sind. Es ist toll, so eine großartige Möglichkeit zu haben, seine Traditionen und Erfahrungen zu teilen und natürlich von den Traditionen anderer zu erfahren. Danke an alle, die an diesem Projekt beteiligt sind.“

Alla Gerzen, Omsk

Organisiert wird die Veranstaltungsreihe vom IVDK, die national-kulturelle Autonomie de rRegion Altai und der Koordinationsrat der Deutschen in Websibirien.

Hier sehen Sie ein Projekt des Art-Laboratoriums. 

NACHRICHTEN
ARCHIV