Nachrichtenarchiv

VON
BIS

09.04.2015

BiZ

„Die Sprache ist das wichtigste Identitätsmerkmal“: Diskussionsrunde über die Zukunft von Deutsch in Russland

Rund 400 000 Russlanddeutsche leben heute in der Russischen Föderation. Doch nur noch jeder Zehnte von ihnen beherrscht Deutsch ... Mehr

09.04.2015

Deutsche-Partner

Das Projekt „Freun@de vor Ort. Встреча с немецким“ bringt erneut deutsche Sprach- und Kulturarbeit in kleine Ortschaften Russlands

Bereits zum vierten Mal wird es in diesem Frühjahr für die 13 SprachassistentInnen des Goethe- Instituts in Russland heißen, ... Mehr

09.04.2015

Wissenswertes

Viktor Littau: Zum Traumberuf auf Umwegen

Viktor Littau hat seine Kindheit in Kasachstan verbracht und ist Anfang der 1990er Jahre nach Deutschland ausgewandert. Auf die turbulenten ... Mehr

09.04.2015

Medienarchiv

Im Rückblick: Fotostrecke des Gewinnertreffens des 4. Gesamtrussischen Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“

Ende März fand in Moskau das traditionelle Gewinnertreffen des 4. Gesamtrussischen Wettbewerbs „Freunde der deutschen Sprache“/ «Друзья немецкого языка» statt, welcher dieses ... Mehr

08.04.2015

Deutsche-Partner

Neu und modern: Multimediale Technologien und Leseecken für Bildungseinrichtungen im Omsker Gebiet

Seit vielen Jahren arbeiten Russlanddeutsche in der Region Omsk beharrlich an der Bewahrung der deutschen Sprache. Die Priorität ihrer Tätigkeit ... Mehr

07.04.2015

Medienarchiv

Im Rückblick: Fotostrecke von der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz

Vom 30. März bis zum 2. April 2015 fand in Moskau die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in ... Mehr

07.04.2015

Medienarchiv

Neu im Medienarchiv: „Eurasische Linguistik-Olympiade in Barnaul“

Mitte März fand in Barnaul und anderen Städten die Überregionale Schülerolympiade „Eurasische Linguistik-Olympiade“ statt. An ihr nahmen Schülerinnen und Schüler ... Mehr

06.04.2015

Deutsche-Partner

Hartmut Koschyk diskutiert zentrale Fragen mit Vertretern der Selbstorganisation der Russlanddeutschen

Am 1. April traf sich der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB mit Vertretern der ... Mehr

06.04.2015

Sprachkonferenz

Bewegend: Musikalisch-literarische Aufführung „Briefe aus der Vergangenheit in die Zukunft“ im Deutsch-Russischen Haus

Eine hervorragende Möglichkeit, auf die deutsche Kultur und das Schicksal der Russlanddeutschen aufmerksam zu machen, ist, dies auf dem Wege ... Mehr

03.04.2015

Deutsche-Partner

Koschyk trifft stv. russischen Kulturminister Shurawskij

Im Rahmen seiner Teilnahme an der Sprachkonferenz der Russlanddeutschen in Moskau ist der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Nationale und sprachliche Identität in der literarischen Übersetzung“

Vom 30. März bis zum 2. April findet in Moskau die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Die deutsche Sprache ist kein Lerngegenstand, sondern eine Informationsquelle“

Am Mittwoch, den 1. April, fand im Deutsch-Russischen Haus Moskau die Arbeitssektion „Früh übt sich, was ein Meister werden will“ ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Die Dialekte der Russlanddeutschen haben eine Zukunft“

Vom 30. März bis zum 2. April findet in Moskau die 4. internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in ... Mehr

02.04.2015

Medienarchiv

Оlga Martens: „In den letzten fünf Jahren wurde nicht wenig geleistet, aber vor uns liegen viel schwierigere Aufgaben“

Vom 30. März bis 2. April findet in Moskau die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in der Spracharbeit. ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Der Einsatz von Multimedia im Spracherwerb ist klar vorgesehen“

Am 1. April fand im Deutsch-Russischen Haus Moskau im Rahmen der 4. Internationalen Sprachkonferenz die Sitzung der Arbeitssektion „Multimedia im ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Koschyk: „Sprache ist ein Ausdruck geschichtlicher und kultureller Erfahrung“

Als einer der Ehrengäste der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz erklärte der Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB bei der ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Koschyk trifft Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland

Im Rahmen seiner Teilnahme an der Sprach-Konferenz der Russlanddeutschen in Moskau ist der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Eröffnungsveranstaltung der Ausstellung „Deutsche in der Geschichte Kirgisistans“

„In den vergangenen Jahrzehnten sind viele Deutsche aus Kirgisistan nach Deutschland ausgesiedelt, um sich hier für sich und ihre Familien ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Podiumsdiskussion der Sprachkonferenz: „Hat die deutsche Sprache in Russland eine Zukunft?“

Am 31. März fand im Rahmen der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz eine Podiumsdiskussion statt, bei der deutsche und russische Fachexperten ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Hartmut Koschyk: „Sprache ist das zentrale Merkmal kultureller Identität“

In Moskau wurde heute die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz feierlich eröffnet. Hartmut Koschyk MdB, der zum ersten Mal in seiner Funktion als Beauftragter der Bundesregierung ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Olga Martens: „Die Initiativen der Selbstorganisationen der Russlanddeutschen in der Spracharbeit sind die ersten Wegweiser für die deutsche Sprache und Kultur“

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in der Spracharbeit. 5 Jahre gemeinsame ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Nasirschon Abduganiew: „Russland ist eine Heimat für alle Nationen“

Heute, am 31. März, haben Repräsentanten gesellschaftlicher Organisationen und Regierungsvertreter, die sich mit der Harmonisierung internationaler Beziehungen in Russland beschäftigen, ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Maxim Grigorjew: „Es ist wichtig, auf einer Sprache zu sprechen“

Heute, am 31. März, fand in der Gesellschaftlichen Kammer Russlands die feierliche Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz statt, der ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Manfred Horr: „Die Sprachkonferenz ist der Schlüssel zum Verständnis anderer Kulturen“

Anlässlich der feierlichen Konferenzeröffnung am 31. März hielten Ehrengäste und Partner der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien ... Mehr

31.03.2015

BiZ

Heinrich Martens: „Die Sprache der Russlanddeutschen ist die Grundlage unserer nationalen Identität, unseres kulturellen Codes“

Heute, am 31. März, fand in der Gesellschaftlichen Kammer Russlands die feierliche Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche in ... Mehr

31.03.2015

BiZ

Feierlich eröffnet: 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in der Spracharbeit. 5 Jahre gemeinsame Verantwortung“

Heute, am 31. März, fand in Moskau in der Gesellschaftlichen Kammer Russlands die feierliche Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Bundesbeauftragter Koschyk nimmt an Moskauer Sprachkonferenz teil

Der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB, wird vom 31. März bis zum 2. April ... Mehr

31.03.2015

Medienarchiv

Neu im Medienarchiv: „Deutschfrühförderung. Russlanddeutsche Dialekte“

Vom 30. März bis 2. April findet in Moskau die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in der ... Mehr

30.03.2015

Wissenswertes

Russlanddeutsche eröffnen in Moskau einen Literaturfonds

Im Deutsch-Russischen Haus fand jüngst die feierliche Eröffnung eines einzigartigen Lesesaals statt, dessen Bestand seltene und zuweilen einmalige Veröffentlichungen umfasst und ... Mehr

29.03.2015

Deutsche-Partner

Bekenntnisse einer Russlanddeutschen: Olga Martens im Vorfeld der 4. Internationalen Sprachkonferenz

Die Entscheidung über die Errichtung einer Föderalen Agentur für nationale Angelegenheiten, ist, wie von mehreren Experten hervorgehoben wurde, ein wichtiger ... Mehr

26.03.2015

Medienarchiv

„Meine deutsche Sprache“ - Was die Leute über die deutsche Sprache und die Russlanddeutschen wissen

Heute lernen in Russland mehr als zwei Millionen Menschen die deutsche Sprache, und für rund eine halbe Million russischer Staatsbürger ... Mehr

25.03.2015

Deutsche-Partner

Bundestagsabgeordnete Heinrich Zertik und Bundesbeauftragter Hartmut Koschyk auf Wirtschaftstour im Kreis Lippe

Gemeinsam mit dem Beauftragten der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten Hartmut Koschyk MdB besuchte Heinrich Zertik MdB am Montag ... Mehr

vorig
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
weiter