Nachrichtenarchiv

VON
BIS

03.04.2015

Deutsche-Partner

Koschyk trifft stv. russischen Kulturminister Shurawskij

Im Rahmen seiner Teilnahme an der Sprachkonferenz der Russlanddeutschen in Moskau ist der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Nationale und sprachliche Identität in der literarischen Übersetzung“

Vom 30. März bis zum 2. April findet in Moskau die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Die deutsche Sprache ist kein Lerngegenstand, sondern eine Informationsquelle“

Am Mittwoch, den 1. April, fand im Deutsch-Russischen Haus Moskau die Arbeitssektion „Früh übt sich, was ein Meister werden will“ ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Die Dialekte der Russlanddeutschen haben eine Zukunft“

Vom 30. März bis zum 2. April findet in Moskau die 4. internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in ... Mehr

02.04.2015

Medienarchiv

Оlga Martens: „In den letzten fünf Jahren wurde nicht wenig geleistet, aber vor uns liegen viel schwierigere Aufgaben“

Vom 30. März bis 2. April findet in Moskau die 4. Internationale wissenschaftlich-praktische Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in der Spracharbeit. ... Mehr

02.04.2015

BiZ

Aus der Arbeitssektion der Sprachkonferenz: „Der Einsatz von Multimedia im Spracherwerb ist klar vorgesehen“

Am 1. April fand im Deutsch-Russischen Haus Moskau im Rahmen der 4. Internationalen Sprachkonferenz die Sitzung der Arbeitssektion „Multimedia im ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Koschyk: „Sprache ist ein Ausdruck geschichtlicher und kultureller Erfahrung“

Als einer der Ehrengäste der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz erklärte der Bundesbeauftragte für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten, Hartmut Koschyk MdB bei der ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Koschyk trifft Erzbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Russland

Im Rahmen seiner Teilnahme an der Sprach-Konferenz der Russlanddeutschen in Moskau ist der Beauftragte der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale ... Mehr

01.04.2015

Deutsche-Partner

Podiumsdiskussion der Sprachkonferenz: „Hat die deutsche Sprache in Russland eine Zukunft?“

Am 31. März fand im Rahmen der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz eine Podiumsdiskussion statt, bei der deutsche und russische Fachexperten ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Olga Martens: „Die Initiativen der Selbstorganisationen der Russlanddeutschen in der Spracharbeit sind die ersten Wegweiser für die deutsche Sprache und Kultur“

Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien in der Spracharbeit. 5 Jahre gemeinsame ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Nasirschon Abduganiew: „Russland ist eine Heimat für alle Nationen“

Heute, am 31. März, haben Repräsentanten gesellschaftlicher Organisationen und Regierungsvertreter, die sich mit der Harmonisierung internationaler Beziehungen in Russland beschäftigen, ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Maxim Grigorjew: „Es ist wichtig, auf einer Sprache zu sprechen“

Heute, am 31. März, fand in der Gesellschaftlichen Kammer Russlands die feierliche Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz statt, der ... Mehr

31.03.2015

Deutsche-Partner

Manfred Horr: „Die Sprachkonferenz ist der Schlüssel zum Verständnis anderer Kulturen“

Anlässlich der feierlichen Konferenzeröffnung am 31. März hielten Ehrengäste und Partner der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche in Russland: Strategien ... Mehr

31.03.2015

BiZ

Heinrich Martens: „Die Sprache der Russlanddeutschen ist die Grundlage unserer nationalen Identität, unseres kulturellen Codes“

Heute, am 31. März, fand in der Gesellschaftlichen Kammer Russlands die feierliche Eröffnung der 4. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Sprachkonferenz „Deutsche in ... Mehr

19.03.2015

Deutsche-Partner

Arbeitssitzung zur Vorbereitung der Zwischenstaatlichen Deutsch-Russischen Kommission für die Probleme der Russlanddeutschen

Vom 19. bis 20. März findet in Moskau eine Sitzung der Arbeitsgruppe zur Vorbereitung und Durchführung der Zwischenstaatlichen Deutsch-Russischen Kommission ... Mehr

18.03.2015

Wissenswertes

Wir gratulieren: Jugendring der Russlanddeutschen (JdR) feiert sein 18-jähriges Bestehen!

Im Namen der Föderalen Nationalen Kulturautonomie der Russlanddeutschen (FNKA) und des Internationalen Verbands der deutschen Kultur (IVDK) gratulieren wir dem Jugendring ... Mehr

24.02.2015

Deutsch-Russisches Kulturjahr

In Moskau fand der Wettbewerb "Totales Diktat" mit großer Beteiligung statt

Rund 40 Menschen nahmen jüngst an dem Wettbewerb „Totales Diktat“/ «Тотальный диктант» teil, welcher am 19. Februar erstmals im Deutsch-Russischen ... Mehr

18.02.2015

Deutsche-Partner

Vertreter der Selbstorganisation der Russlanddeutschen geben Einblicke in die gegenwärtige Situation ihrer Arbeit

Am 3. Tag der 5. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz, die dem 50. Jubiläum der gesellschaftlichen Bewegung der Russlanddeutschen gewidmet ist, wurden die ... Mehr

18.02.2015

Deutsche-Partner

Dr. Bernd Fabritius: „Es ist wichtig, die Funktion der Russlanddeutschen als „Kulturbrücken“ stärker zu beachten“

Im Rahmen der 5. Internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz „50 Jahre gesellschaftliche Bewegung der Russlanddeutschen: Ergebnisse und Perspektiven. Russlanddeutsche als „Kulturbrücken“ in ... Mehr

12.02.2015

Partnerschaften

Feierlich eröffnet: 5. Internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz im Deutsch-Russischen Haus Moskau

Vom 11. bis 16. Februar 2015 findet in Moskau die Internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz „Russlanddeutsche: 50 Jahre gesellschaftliche Bewegung nach Kriegsende. ... Mehr

11.02.2015

Wissenswertes

Deutsch-Rus­si­sches Haus in Bar­naul kann sei­ne Ar­beit fort­set­zen

Das Deutsch-Russische Haus in der westsibirischen Stadt Barnaul, um das es in den letzten Monaten Schließungsgerüchte gegeben hat, darf seine ... Mehr

20.01.2015

Wissenswertes

Russlanddeutsche legten Blumen an das Grabmal von Boris Rauschenbach nieder

Am Montag, den 19. Januar, versammelten sich VertreterInnen russlanddeutscher Organisationen, Leiter und Mitarbeiter der Föderalen Nationalen Kulturautonomie der Russlanddeutschen (FNKA), des Internationalen ... Mehr

20.01.2015

FNKA

Wladimir Putin wünscht den Russlanddeutschen ein gutes Neues Jahr!

Pünktlich zum Neuen Jahr 2015 wünschte der russische Präsident Wladimir Putin den Russlanddeutschen schöne Feiertage. Die Föderale Nationale Kulturautonomie der ... Mehr

29.12.2014

Sozialarbeit

Russlandweite humanitäre Weihnachtsaktionen! Machen Sie mit!

Die Bereitstellung von Hilfsmaßnahmen an die ältere Generation der Russlanddeutschen, allen voran Trudarmisten, mit dem Ziel der Verbesserung ihrer Lebenssituation ... Mehr

29.12.2014

Sozialarbeit

Soziale Unterstützung für Russlanddeutsche läuft ununterbrochen

Im vergangenen Jahr 2014 stellte die Sozialarbeit einen der Schwerpunkte der Aktivitäten des Internationalen Verbands der deutschen Kultur (IVDK) dar. ... Mehr

29.12.2014

Wissenswertes

Zivilgesellschaftliche Bewegung „Wiedergeburt“ Nowosibirsk feiert 25-jähriges Jubiläum

Die gesellschaftliche Organisation der Russlanddeutschen „Wiedergeburt“ aus der Region Nowosibirsk feierte jüngst ihr 25-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Jubiläums lud man ... Mehr

29.12.2014

FNKA

Besinnliches Weihnachtsfest im Deutsch-Russischen Haus Moskau

Am 24. Dezember fand im Deutsch-Russischen Haus ein feierlicher Weihnachtsempfang für Freunde und Partner des Internationalen Verbands der deutschen Kultur ... Mehr

25.12.2014

FNKA

Fröhliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr!

Liebe RusDeutsch-Leser!  Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen besinnliche Weihnachten, erholsame Tage im Kreis Ihrer Liebsten und einen erfolgreichen ... Mehr

19.12.2014

Sozialarbeit

In Asowo startete jetzt die Planung weiterer Sozialhilfeprojekte

Am 11. Dezember fand im Deutschen Nationalrayon Asowo das erste Seminar zur Planung von Sozialhilfeprojekten statt. Daran nahmen Leiter deutscher Kulturzentren, ... Mehr

18.12.2014

Sozialarbeit

Im Vorfeld des Weihnachtsfests kommt Trudarmisten im Altai humanitäre Hilfe zu

Die Trudarmee gehört zu den tragischsten und bislang noch wenig untersuchten Kapiteln in der langen Geschichte der Russlanddeutschen. Bis Mitte ... Mehr

14.12.2014

Wissenswertes

Russlanddeutsche möchten das Deutsch-Russische Haus in Barnaul nicht verlieren

Die vor drei Wochen aufgekommene Informationswelle bezüglich der Umstrukturierung des Deutsch-Russischen Hauses in Barnaul nimmt neuen Schwung auf. Viele Persönlichkeiten ... Mehr

05.12.2014

FNKA

„Laterne, Sonne, Mond und Sterne“: Am „Progymnasium Nr. 1“ feierten Groß und Klein den St. Martinstag

Jedes Kind in Deutschland kennt die Geschichte des guten Samariters Martin, der ein großes Herz für die Armen und Kranken ... Mehr

vorig
1 2 3 4
weiter