04 Mai 2016

Ladies first


Die russlanddeutsche Damenauswahl der Fußballmannschaft RusDeutsch hat mit der Vorbereitung zur EUROPEADA, der Fußballeuropameisterschaft für ethnische Minderheiten, begonnen.

Die EUROPEADA findet vom 18. bis zum 26. Juni in Südtirol (Italien) statt. Ende April haben die ersten Trainingseinheiten der jungen Mannschaft in Moskau stattgefunden.  Die Damen kommen aus Saratow, Perm, Omsk, Novosibirsk, Kemerowo und Tschernogorsk. Die Damenauswahl tritt zum ersten Mal bei der EUROPEADA an, bei der diese auf fünf weitere Frauenfußballmannschaften trifft. Den Auftakt des Wettbewerbs bestreiten die RusDeutsch-Damenmannschaft mit ihrer Partie gegen die Ladinern. An der EUROPEADA nehmen außerdem 24 Männerfußballmannschaften teil, auch die der Russlanddeutschen. 

Rubrik: Eliteförderung/Avantgarde

ZUM THEMA
NACHRICHTEN
ARCHIV